Schrott-Bosch.de

NE-Metallaufbereitung

ISSSchrott-Bosch macht sich für Innovationen stark: Wir betreiben eine Anlage, mit der fast alle nichteisenhaltigen Metalle sortenrein getrennt werden können. Das Herzstück dieser richtungsweisenden Innovation sind 2 NE-Metall-Scheider.

Funktionsprinzip: Die Klassifizierung in Körnungsgröße erfolgt automatisch durch eine sich drehende Trommelsiebmaschine.

Die magnetische Aufladung von Metallen, (auch) Aluminium, wird durch ein rotierendes Permanent-Magnet-System erzeugt, das in der Kunststofftrommel eines Gurtförderers eingebaut ist.

Am Auswurf dieser Kunststofftrommel haben NE-Metallteile aufgrund ihrer elektrischen Leitfähigkeit eine unterschiedlich starke, magnetische Aufladung. Genau hier liegt das Geheimnis der Trennung von NE-Metallen.

Aufgrund der erzielten optimalen Sortenreinheit können wir diese getrennten Metalle – Aluminium, Kupfer, Messing, Zink direkt an Verbraucher wie Hütten, Schmelzwerke usw. verkaufen.

Drucken